Skip to main navigation Skip to main content
(Photo: IISD / Kiara Worth)

Erstes Signal für einen erfolgreichen Abschluss des „Katowice Rule Book“

Dezember 2018 - Viele Staaten haben in diesem Jahr damit begonnen, zu den Regeln des Artikels 6 gruppenübergreifend zusammenzuarbeiten. Zum Auftakt der Verhandlungen haben nun Kolumbien für die Gruppe der fortschrittlichen lateinamerikanischen Staaten, Australien, Kanada, die Europäische Union, Japan, Mexiko, Neuseeland und die Schweiz eine gemeinsame Position zu zentralen Fragen der Marktmechanismen an die UNFCCC übermittelt. mehr lesen

Verhandlungen zu Artikel 6 in Katowice

Dezember 2018 - Die Klimaverhandlungen in Katowice haben am Samstag mit einem sogenannten informellen Treffen zu Artikel 6 (Kooperations- und Marktmechanismen) begonnen. Der vorliegende Verhandlungstext, der aus der letzten Tagung im September in Bangkok (SB48.2) hervorgegangen ist, enthält die stattliche Anzahl von 367 Entscheidungsoptionen. Der Text soll nun früh in der ersten Verhandlungswoche überarbeitet und der weitere Verhandlungsfortschritt möglichst schnell eingepflegt werden. mehr lesen

Zeit für Entscheidungen

Aktuelle Carbon Mechanisms Review

(Photo: Kattowice by Max Bashyrov / flickr / CC BY-NC 2.0)

Die Governance von Artikel 6.4

Das aktuelle JIKO Policy Paper

(UN climatechange / flickr / CC BY-NC-SA 2.0)

COP24 in Katowice

Ausgewählte Side Events

(Photo: UN Climate Change)

Marktbasierte Instrumente im Klimaschutz

Diese Internetseite des BMU informiert Sie über marktbasierte Ansätze im internationalen Klimaschutz. Dazu zählen unter anderem die kooperativen Ansätze des Paris Agreement, die es Staaten ermöglichen, Klimaschutzanstrengungen gemeinschaftlich umzusetzen.