Skip to main navigation Skip to main content

Innovate4Climate startet am 22. Mai in Frankfurt

Mai 2018 – Vom 22. bis 24. Mai heißen Sie das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) herzlich im German Pavilion der Innovate4Climate – Finance & Markets Week (I4C) willkommen. Die I4C ist die weltweit größte Messe für Kohlenstoffmärkte und Klimafinanzierung und wird von der Weltbank gemeinsam mit deutschen und spanischen Partnern organisiert. Die I4C bietet mehr als 1.000 internationalen Akteuren aus Regierungen, Unternehmen, Finanzinstitutionen und multilateralen Organisationen eine zentrale Plattform, um sich zu vernetzen und gemeinsam neue Wege in der Klimafinanzierung zu beschreiten. mehr lesen

Ambitionssteigerung durch Kooperation

Mai 2018 - Um die die in Paris vereinbarten globalen Klimaschutzziele einhalten zu können, ist eine Steigerung der Klimaschutzambition dringend erforderlich. Hierzu soll auch Artikel 6. des Übereinkommens von Paris beitragen, der es Staaten ermöglicht, bei der Umsetzung ihrer Klimaschutzbeiträge zu kooperieren. Vor diesem Hintergrund wurden jüngst drei Paper veröffentlicht, die das Zusammenspiel zwischen Ambitionssteigerung und Artikel 6 von unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und sowohl Chancen als auch Risiken aufzeigen. mehr lesen

Wo sich die Wege kreuzen

Carbon Mechanisms Review I4C Special

Neues Policy Paper

Mehr Ambition durch Kooperation unter Artikel 6

Marktbasierte Instrumente im Klimaschutz

Diese Internetseite des BMU informiert Sie über marktbasierte Ansätze im internationalen Klimaschutz. Dazu zählen unter anderem die kooperativen Ansätze des Paris Agreement, die es Staaten ermöglichen, Klimaschutzanstrengungen gemeinschaftlich umzusetzen.